Newsletter Software und PHP Newsletter Script SuperWebMailer - PHP Script zum Newsletter erstellen und Newsletter versenden

Newsletter Software und PHP Newsletter Script

Einfach selbst HTML-Newsletter erstellen und Newsletter versenden


Powered by Newsletter Software SuperMailer

Newsletter Software und PHP Newsletter Script SuperWebMailer
PHP Newsletter Software und E-Mail Marketing Software SuperWebMailer, HTML Newslettern erstellen und versenden

SuperWebMailer - die webbasierte PHP Newsletter Software & Mailing System

 

Die webbasierte PHP Newsletter Software SuperWebMailer ist die optimale Lösung zur Durchführung eines erfolgreichen E-Mail-Marketings.


Zur Nutzung des Online PHP Newsletter Skripts ist eine eigene Webpräsenz/Server mit PHP 5/7/8, MySQL oder MariaDB 5 oder neuer und die Ausführung von CronJobs erforderlich ("Self hosted"). Einmal installiert, kann die Online Newsletter Software SuperWebMailer direkt im Browser bedient werden. Das PHP Mailing System SuperWebMailer kann damit plattformunabhängig unter allen Betriebssystemen, z.B. Windows, Linux, Apple Macintosh, mit Internetzugang weltweit verwendet werden.

Die PHP Newsletter Software Plattform ermöglicht die Verwaltung Ihrer Newsletter-Empfänger inklusive Anmeldungen und Abmeldungen vom Newsletter-Verteiler per Double-Opt-In, Double-Opt-Out und automatischen Bounce-Management.
Versenden Sie online Ihre personalisierten Newsletter, Mailings, Serienmails oder Werbemails im HTML- und Text-Format mit eingebetteten Bildern und Dateianhängen sofort im Browser oder mit dem CronJob-Script im Hintergrund sofort oder zu einem späteren Zeitpunkt. Mit der integrierten Tracking-Funktion kontrollieren Sie den Erfolg des Newsletter-Versands, es werden dabei die Öffnungen der Newsletter und Klicks auf Links im Newsletter graphisch ausgewertet und dargestellt.
Setzen Sie den integrierten Autoresponder ein, um automatisch Abwesenheitsmeldungen oder den Eingang von E-Mails zu bestätigen.

Verwenden Sie den RSS2EMail-Responder, um die neuesten RSS-Feed-Einträge eines RSS Feeds automatisch an Ihre Newsletter-Empfänger versenden zu lassen.
Mit dem Geburtstags-Responder vergessen Sie nie wieder den Geburtstag Ihrer Kunden und Bekannten, denn die PHP Newsletter Software SuperWebMailer versendet automatisch am Geburtstag des Empfängers die Geburtstags-Grüße per E-Mail oder SMS.
Nutzen Sie den integrierten Follow-Up-Mail-Responder, um Online-E-Mail-Kurse anzubieten, den Umsatz Ihrer Produkte und Dienstleistungen durch den Versand von Folge-E-Mails als Newsletter zu steigern oder durch Transaktionsmails einen Mehrwert zur Ihren Produkten und Dienstleistungen zu bieten.

Verwenden Sie E-Mail-Verteiler/Mailinglisten, um eine E-Mail, welche Sie in Ihrem bevorzugten E-Mail-Programm erstellen können, an die Empfänger einer Empfängerliste verteilen zu lassen.

 

Möchten Sie mehrere Nutzer mit dem Newsletter System arbeiten lassen, dann können Sie mit Hilfe der integrierten Nutzerverwaltung eingeschränkte Nutzer erstellen und den Zugriff auf Newsletter-Empfängerlisten, Newsletter und andere Funktionen reglementieren.

 

 

 

 

 

Was ist neu an der webbasierten PHP Online Newsletter Software SuperWebMailer?


23.02.2024 PHP Newsletter Software SuperWebMailer 9.40.0.01833 verfügbar HTML Newsletter Software und PHP Newsletter Software Update

  • QR-Codes personalisiert/statisch können jetzt eingefügt und als Serienmail versendet werden. Voraussetzung PHP8 oder neuer und GDLib. QR-Codes funktionieren nicht mit PHP 7.x.

  • TinyMCE-Editor 6.8.3 ist jetzt enthalten.

  • Optional kann für Übersetzung der Oberfläche in eine andere Sprache Google Translate Widget für einen oder alle Nutzer aktiviert werden. Die Übersetzung ist jedoch nicht "überragend".

  • Zusätzlich zur Prüfung auf einen gesetzten SPF-Record, wird auf einen DMARC-Record geprüft. Dieser sollte ebenfalls für die Versanddomain gesetzt werden, um die Zustellbarkeit der E-Mails zu verbessern.

  • Erste Anpassungen für PHP9.

  • Build 1831: Unter PHP7 war ein E-Mail-Versand nicht mehr möglich bzw. Versandprotokolle konnten nicht mehr angeschaut werden.

  • Build 1832: Bei Bearbeitung von E-Mail-Newsletter-Vorlagen im TinyMCE-Editor für den Assistenten wurden aus Textblockelementen (p, H1...) die Tags <singleline> oder <multiline> entfernt.

  • Build 1833: "Download"-Button im Filemanager führt wieder den Download des Bildes aus.


09.01.2024 PHP Newsletter Software SuperWebMailer 9.31.0.01798 verfügbar

  • Build 1799:

    • Behebt noch ein Fehler im TinyMCE-Editor mit ungeordneten oder nummerierten Listen.

    • TinyMCE-Editor 6.8.2 ist jetzt enthalten.

  • Build 1798:

    • Behebt noch ein Fehler in Verbindung mit dem TinyMCE-Editor, es wurden nach einem eingegebenen Link ein Leerzeichen zu viel beim Speichern bzw. Anzeige des Quelltext entfernt.

  • Build 1797:

    • TinyMCE-Editor 6.8.1 behebt weitere Fehler bei der Codeerzeugung und Sicherheitslücken im Editor

     

  • Build 1796:

    • Nochmalige diverse Optimierungen an der Code-Erzeugung des TinyMCE-Editors.

    • Ein Upload von kompletten HTML-Dateien ist wieder möglich. 

  • Build 1795:

    • Das Einfügen von Bildern per Drag'n Drop direkt in den TinyMCE-Editor wird korrekt ausgeführt.

  • Build 1794:

    • Die Tags für den Assistenten/Inplace Editor werden im TinyMCE beim Speichern einer Newsletter-Vorlage (Menü E-Mailings - E-Mail-Vorlagen) nicht mehr gelöscht. Lädt man eine Vorlage mit den Tags für den Assistenten z.B. in einem E-Mailing, dann werden diese weiterhin entfernt, da diese nicht im HTML4-Standard enthalten sind.

    • Bei der Umschaltung der Bearbeitung der E-Mail im Assistenten auf den WYSIYWG-Editor wird TinyMCE dargestellt, nicht auf unsichtbar belassen.

  • Update TinyMCE auf Version 6.7.2, Sicherheitslücken wurden geschlossen.

  • Die Schriftart Calibri und weitere Schriftarten sind jetzt im Editor wählbar.

  • Das Attribut width wird hinter cellspacing/cellpadding bei Tabellen platziert, ansonsten soll es zu Darstellungsfehlern in Outlook 2016 kommen.

  • Das Attribut class wird bei Bildern und Tabellen entfernt, wenn es leer ist.

  • Neue Funktion sf_rand_image(), um zufällig ein Bild in der E-Mail darstellen zu lassen.


10.10.2023 PHP Newsletter Software SuperWebMailer 9.30.0.01790 verfügbar

  • Ab dieser Version wird als WYSIWYG-Editor TinyMCE verwendet, da für den CKEditor 4 der Support im Sommer eingestellt wurde und es damit bei Sicherheitsproblemen keine Updates mehr gibt.

    Nach Update Ihrer Version löschen Sie den Browser-Cache oder öffnen Sie die Entwickler-Tools, des Browsers meistens F12, Reiter Netzwerk setzen Sie das Häkchen zur Deaktivierung des Caches, rufen Sie danach Seiten auf, die den Editor verwenden.

  • Behebt Fehler bei der DKIM-Signatur die Zeilenumbrüche wurden im Header für einige MTAs nicht korrekt gesetzt, damit war die E-Mail nicht mehr lesbar.

  • Behebt Fehler im Newsletter-Archiv, es wurden Einträge auf der Startseite mehrfach angezeigt, falls nicht genug Newsletter bisher versendet wurden.

  • Bei den E-Mail-Verteilerlisten kann jetzt über die Oberfläche der Start des E-Mail-Versands ohne Klick auf den Link in der Bestätigungs-E-Mail direkt initiiert werden.


04.08.2023 PHP Newsletter Software SuperWebMailer 9.20.0.01762 verfügbar

  • Der bisher verwendete Header-Eintrag X-SWM-BOUNCE zur Zuordnung von unzustellbaren E-Mails zur Empfängerliste kann zur Erkennung als Spam bzw. Nicht-Zustellung der E-Mails kommen, ab diesem Build wird ein zufällig generierter Header verwendet.


19.05.2023 PHP Newsletter Software SuperWebMailer 9.20.0.01761 verfügbar

  • Behebt den Fehler bei der Installation "Specified key was too long; max key length is ... bytes", wenn in der MySQL-Konfiguration innodb_default_row_format=COMPACT hinterlegt ist.

  • Setzt ein Cookie beim Anlegen eines E-Mailings, so dass die gewählten Optionen für das nächste E-Mailing gemerkt werden.

  • Build 1761:

    • Die "Passwort vergessen"-Funktion funktioniert wieder.

    • Nur bei Neuinstallation der Version 9.20 wurden die Newsletter-Vorlagen jedes mal erneut importiert, weil die Option nicht korrekt gespeichert wurde.


09.02.2023 PHP Newsletter Software SuperWebMailer 9.12.0.01743 verfügbar

  • Version 9.12
    • Behebt Fehler beim Abruf der Bounce-E-Mails für E-Mail-Konten, die XOAuth2 verwenden.
    • Variable [Date_short] liefert für PHP < 8 wieder das korrekte aktuelle Datum.
    • 01744: Behebt einen Fehler bei den E-Mail-Verteilerlisten, wenn E-Mails keine charset-Angabe enthalten.
  • Version 9.11:
    • Testen der Versandvariante ohne OAuth2 ist wieder ausführbar.
    • Alle E-Mail-Header verwenden jetzt Leerzeichen und Zeilenumbruch, anstatt Tabulator und Zeilenumbruch, da ansonsten Outlook bei überlangen Betreffs das Tabulator-Zeichen darstellt.
  • Version 9.10:
  • Ab dieser Version ist ein neues internes Captcha in SuperWebMailer enthalten. Das neue Captcha wird per JavaScript initialisiert und muss damit nicht mehr in eine PHP-Datei eingebaut werden.
    Sollten Sie das interne Captcha verwenden, muss das Formular für die Empfängerliste neu erzeugt in die jeweilige Webseite eingebaut werden. Das neue Captcha funktioniert nicht mehr mit dem alten Formularcode.
  • SuperWebMailer unterstützt ab dieser Version moderne Authentifizierung mit OAuth2 für den Zugriff auf Microsoft/Office 365 Geschäfts-/Schulkonten per IMAP und SMTP, so wie Google Mail Konten per IMAP, POP3 und SMTP.
    Zur Nutzung dieser Funktion müssen Sie selbst bei Microsoft oder Google eine App erstellen und in SuperWebMailer Menü Einstellungen - OAuth2 Apps die App hinzufügen.

    OAuth2 App in Google Cloud zur Verwendung mit SuperWebMailer oder SuperMailingList erstellen
    OAuth2 App in Microsoft Cloud/Office 365/Exchange Online für SuperWebMailer/SuperMailingList erstellen
  • SuperWebMailer prüft beim Versand per SMTP-Server den SPF-Record und gibt eine Meldung bei Problemen aus (PHP 7.1 und neuer), dies wird ausgeführt:
    • bei Speicherung von Formularen, Empfängerlisten, E-Mailings und Respondern.
    • bei Ausführung des Spam-Tests.

    Bei großen Webspae-Anbietern z.B. 1&1 ionos ist die SPF record Prüfung als reine Information anzusehen, da der ausgehende E-Mail-Server nicht bekannt ist.
  • Bei Verwendung des Standardformulars zur An-/Abmeldung von Newsletter-Empfängern wird jetzt im Formular der Text Newsletteranmeldung, Newsletterabmeldung, nicht wie früher Newsletteran-/abmeldung, angezeigt.
  • Probleme beim MySQL-Zugriff bei aktivierter Fehlerausgabe in MySQL mit PHP 8 und neuer behoben.
  • Bei einem E-Mailing gibt es ab dieser Version die neuen Aktionen "Empfänger hat einen speziellen getrackten Link in der E-Mail nicht angeklickt", "Empfänger hat keinen getrackten Link in der E-Mail angeklickt", so dass ein nochmaliger Versand an diese Newsletter-Empfänger einfacher nochmals möglich ist.
  • Behebt einen Fehler beim Geburtstags-Responder im 2. Jahr und Folgejahren fehlte Eintrag im Versandprotokoll, die E-Mail wurde jedoch erfolgreich versendet.
  • Beim Browserlink/Online-Ansicht des Newsletters und beim Newsletterarchiv werden für die aktuellen Datums-/Zeitangaben ([Date_short], [Date_long], [DayName], [MonthName]...) jetzt das Versanddatum des Newsletters, nicht mehr das aktuelles Datum verwendet.
  • Behebt Fehler beim Splittest, es wurde immer der Betreff der 1. E-Mail für alle Empfänger verwendet, anstatt die Betreffs der anderen E-Mails zu verwenden.
  • Behebt Fehler bei den E-Mail-Verteilerlisten.
    • Falls der Versand des Bestätigungslinks fehlschlägt wird ab sofort ein Fehlertext ausgegeben.
    • Das Löschen von Anhängen/eingebettete Bildern nach X Tagen bei den Verteilerlisten wird jetzt korrekt ausgeführt.
  • Der Webfont Roboto ist bei Installation dabei, so dass kein Zugriff auf Google mehr notwendig ist.


01.06.2022 PHP Newsletter Software SuperWebMailer 9.00.0.01711 verfügbar

  • SuperWebMailer kann ab dieser Version mit PHP 8.1 verwendet werden. Ältere Versionen sind nicht mit PHP 8.1 kompatibel.
  • Behebt den MySQL-Fehler "Row size too large. The maximum row size for the used table type...", wenn innodb_page_size des MySQL-Servers zu niedrig eingestellt ist.
    Durch diese Fehlerbehebung/Typumwandlung varchar-Felder in text sind E-Mail-Betreffs und Hyperlinks für das Tracking mit bis zu 65535 Zeichen ab sofort möglich.
  • Verbesserungen am Assistent/Inplace-Editor, zur Erstellung eines Newsletters oder einer Serienmail durch Anklicken von Elementen:

    • Ab dieser Version wird eine neue Standard-Vorlage geladen, diese ist neutral gehalten und enthält alle Elemente, um einen kompletten Newsletter oder Serienmail ohne WYSIWYG-Editor zu erstellen.

    • Bilder und Links können ab dieser Version entfernt werden, in dem man keine URL im entsprechendem Dialog angibt.

    • Das bisher enthalten gebliebene DIV-Element im endgültigen Newsletter wird entfernt, so dass dieses DIV-Element die Darstellung des Newsletters nicht mehr beeinflusst.

    • Im Bildauswahl-Dialog ist es jetzt ebenfalls möglich ein Bild von Pixabay laden zu lassen.

    • Es werden Buttons mit abgerundeten Ecken, mit Unterstützung für Microsoft Outlook, unterstützt.

    • Bildern in einer Vorlage für den Assistent/Inplace Editor kann mit dem Attribut max-width= eine max. Größe übergeben werden. Wählt man später ein Bild, wird SuperWebMailer die Größenanpassung auf diese Bildgröße vorschlagen, mit einem Klick auf "Abbrechen" kann man die Größenanpassung ablehnen.

  • Für den Geburtstags-Responder und Follow-Up-Responder kann jetzt ebenfalls der Assistent/Inplace-Editor zur Erstellung des E-Mail-Inhalts verwendet werden.

  • Ab dieser Version werden das Einfügen von Emojis in den E-Mail-Betreff, Pre-Header und E-Mail-Text direkt unterstützt und diese auch korrekt gespeichert.

    Bei bestehenden Installationen werden die Emojis HTML-codiert gespeichert, da der derzeit verwendete Zeichensatz utf8_unicode Emojis nicht unterstützt. Installiert man SuperWebMailer in eine neue Datenbank mit Zeichensatz utf8mb4, dann können Emojis native in die Tabellen gespeichert werden.

  • Die Größe des Fensters für die Serienmailvorschau kann jetzt verändert werden, so dass man die responsive Darstellung auf kleineren Bildschirmen besser sehen kann.

  • Im WYSIWYG-Editor CKEditor kann über rechte Maustaste eine komplette Tabelle dupliziert werden, das erleicht die Bearbeitung von bestehenden Newsletter-Vorlagen mit Tabellen.

  • Es können die neuen Platzhalter [DayName] und [MonthName] verwendet werden, um den deutschen Tagesnamen und Monatsnamen im Betreff oder Text der E-Mail anzeigen zu lassen.

  • Für die Regeln eines E-Mailings sind verschiedene Datumsvergleichsfunktionen jetzt möglich, z.B. NOW(), CURRENT_DATE(), CURDATE(), CURRENT_TIME(), CURTIME()..., in der Hilfe sind alle Funktionen aufgeführt.

  • Verbesserungen an Verteilerlisten:

    • Es wird jetzt immer eine Zwischenseite nach dem Klick auf den Bestätigungslink für den Start des Versands angezeigt, damit können Antiviren-Programme, die Links in E-Mails prüfen, nicht mehr den Versand starten.

    • Behebt Darstellungsfehler/Fehler beim Zeilenumbruch im Anhang der E-Mail mit dem Bestätigunglink in Outlook bzw. in allen Microsoft basierten Programmen, die Microsoft MimeOLE zur Dekodierung von E-Mails verwenden.

    • S/MIME signierte E-Mails (nur Klartext) werden jetzt korrekt in allen Varianten (nur Text, nur HTML, HTML/Text, mit/ohne Anhang) korrekt ausgelesen und über den Verteiler versendet.

    • Beim Duplizieren einer Verteilerliste wird der Wert "Bisher versendete E-Mails" nicht mehr dupliziert.

    • Option "Informations-E-Mail an den Versender der E-Mail senden" wurde nicht deaktviert, wenn diese vorher bei der Option "Bestätigungslink an den Admin versenden" aktiviert worden ist.

  • Build 1711:

    • Beim Versand des Bestätigungslinks der Verteilerliste wird die .eml-Datei jetzt mit ZIP gepackt angehangen, da E-Mail-Server, z.B. Office 365, die .eml-Datei zerstören und damit wird diese nicht korrekt angezeigt.

    • Microsoft Outlook 2016/2019 und neuer wird jetzt als E-Mail-Programm in der Tracking-Statistik erkannt

  • Ein Update auf die neue PHP Newsletter Software Version ist für lizenzierte Kunden kostenfrei möglich, dazu kann das Update im Kundenbereich geladen werden.


10.09.2021 PHP Newsletter Software & Mailing System SuperWebMailer 8.10.0.01650 verfügbar

  • Ab dieser Version wird auf "Domain-Alignment" geprüft und eine Warnung ausgegeben, der Versand jedoch nicht verweigert.
    Domain-Alignment wird immer mehr von großen E-Mail-Providern verwendet, um Spam-E-Mails abzuwehren. Es wird abgeprüft, ob die Domain der Absender-E-Mail-Adresse (From), die Domain der Envelope/Return-Path-E-Mail-Adresse und die Domain-Angabe in der DKIM-Signatur (Parameter d=) übereinstimmen.
    SuperWebMailer prüft nur die Domains der Absender-E-Mail-Adresse und Envelope/Return-Path-E-Mail-Adresse und gibt eine Warnung aus, falls die Domains nicht übereinstimmen. Sie selbst müssen durch SuperWebMailer die DomainKey/DKIM-Signatur einfügen lassen bzw. normalerweise sollte dies der ausgehende E-Mail-Server tun.

  • Ab dieser Version werden im Versandprotokoll unzustellbare Hard bounce E-Mails dargestellt, ebenfalls kann danach gefiltert werden.

  • Wurde die Info-Leiste für den Alternativen Browserlink deaktiviert, so wurde diese bei Anzeige der Einstellungen wieder fälschlicherweise als aktiviert angezeigt und musste ebenfalls wieder deaktiviert werden.

  • Beim Newsletter-Archiv wurde in der Info-Leiste "Übersetzen" nicht entfernt, obwohl es über die Oberfläche deaktiviert wurde.

  • api_getFirmLogo und api_setFirmLogo korrigiert, jeder Admin-Nutzer kann seit Version 8.0 ein eigenes Firmenlogo haben


21.06.2021 PHP Newsletter Software SuperWebMailer 8.00.0.01640 verfügbar

  • SuperWebMailer kann ab dieser Version mit PHP 8 verwendet werden.

  • Das Newsletterarchiv hat eine komplette Modernisierung erhalten, ebenfalls können jetzt E-Mail-Anhänge im Newsletterarchiv dargestellt werden.
    Das neue Newsletterarchiv ist komplett inkompatibel zur alten Version, unter Menü E-Mailings - Newsletterarchiv muss es neu eingerichtet werden, falls notwendig muss die Standard-Vorlagedatei im Unterverzeichnis /na neu angepasst werden.

  • Für den Alternativen Browserlink/Online-Version des Newsletters kann jetzt optional eine Info-Leiste mit Links zur Anmeldung/Abmeldung vom/zum Newsletter, zu sozialen Netzwerken, zur Übersetzung des Newsletters... aktiviert werden.
    Das Layout der Info-Leiste ist identisch mit dem Layout des neuen Newsletter-Archivs. Die Info-Leiste muss unter Menü Webseite - An-/Abmeldeformulare für jedes Formular einer bestehenden Empfängerliste aktiviert werden, danach können die Elemente angepasst oder auch selbst übersetzt werden.

  • Neue interne Funktionen für mathematische Operationen, für Zeichenketten, Datum/Uhrzeit und zur Formatierung von Zahlen.
    Ab dieser Version ist es möglich "unendlich" die Funktionen ineinander zu schachteln, die geschweiften Klammern {} zur einmaligen Schachtelung werden nicht mehr unterstützt. Das Schachteln der Funktionen sollte natürlich sparsam eingesetzt werden, da dies die Erstellung der Newsletter verzögert.

  • Die RSS-Feed to E-Mail-Funktion unterstützt jetzt mehrere [rss_channel_items] [/rss_channel_items]-Blöcke in der Vorlage-Datei, der gleiche Inhalt kann damit mehrfach, z.B. zur responsive Darstellung, in einer E-Mail eingesetzt werden.

  • Jeder Admin-Nutzer kann ab dieser Version ein eigenes Firmen-Logo über Menü Einstellungen angeben.

  • Erweiterung der Verteilerlisten:

    • Es werden ab dieser Version beim Löschen einer versendeten/nicht versendeten E-Mail alle Anhänge und eingebetteten Bilder der E-Mail ebenfalls gelöscht, da es ansonsten mit der Zeit zu Problemen mit dem Speicherplatz auf dem Server kommen kann.

    • In der Verteilerliste selbst kann optional das automatischen Löschen von E-Mails des Verteilers nach X Tagen aktiviert werden, damit werden alle E-Mails inklusive Anhänge und eingebettete Bilder automatisch gelöscht.

    • Sollte vom E-Mail-Programm im Header der E-Mail im Betreff der E-Mail eine andere Zeichen-Codierung als im HTML-/Text-Teil der E-Mail verwendet wurden sein, da war möglicherweise der Betreff beim Versand durch die Verteilerliste leer, dieser Fehler ist jetzt behoben.

  • Erweiterung der API:

    • Neue Funktion api_getRecipientIdAsArrayFromEMailAddress, ums IDs von allen gleichen E-Mail-Adressen zu bestimmen, die ist normalweise nur der Fall, wenn Duplikate in der Empfängerliste zugelassen worden.

    • Neue Funktion api_findRecipients zum Suchen von Empfängern in einer Empfängerliste.

  • Behebt folgende Fehler:

    • Bei den Split-Tests wurde das Enddatum bei den einzelnen E-Mailings nicht korrekt gesetzt.

    • Das Geburtsdatum wird ab dieser Version im Format dd.mm.jjjj in E-Mails jetzt angezeigt.

    • Fehler im Geburtstags-Responder behoben, der Versand bei Angabe von Minus-Tagen wurde falsch berechnet.

    • Wurden Platzhalter im Feld Cc/BCc bei einem E-Mailing oder Responder angegeben, dann wurde eine leere Zeichenkette als Cc/BCc-Empfänger an den E-Mail-Server übergeben, entsprechend führte dies zu Fehlern.

    • Die automatische Erstellung des Textteil war fehlerhaft, wenn ein Stylesheet font-family: mit eine Schriftart mit Leerzeichen, z.B. 'Helvetica Neue' enthalten war.

    • Ein Upload einer Newsletter-Vorlage als ZIP-Datei und Bildern in Unterverzeichnissen werden jetzt korrekt unterstützt, ebenfalls werden Bilder, die mit CSS url() angegeben wurden, jetzt korrekt erkannt.

    • Behebt einen Fehler bei unzustellbaren E-Mails, wurden Duplikate in der Empfängerliste zugelassen, dann wird ab sofort für alle Vorkommen der E-Mail-Adresse der Bounce-Zähler erhöht.

    • Bei Neuanlage eines E-Mailings als reiner Text, wird die geladene Text-Vorlage jetzt geladen.

    • Bei allen Respondern kann ab sofort ein Zeitraum für die Anzeige gewählt werden, z.B. letzter Monat.

    • Bei einem E-Mailing, welches für späteren mehrfachen Versand geplant ist, wird das Versanddatum und bei Planung für neuen Versand der spätere Zeitpunkt jetzt zusätzlich angezeigt.

  • Build 1441: Behebt einen Fehler bei der E-Mail-Erstellung, betrifft nicht jede PHP-Version.

  • Build 1442: Aufruf der API funktioniert wieder.


04.12.2020 PHP Newsletter Software SuperWebMailer 7.61.0.01601 verfügbar

  • Die API-Aufrufe funktionieren in dieser Version wieder.

  • Beim Ändern von bestehenden Postfächern oder der Versandvariante SMTP werden nicht mehr die Passworte für den Zugriff auf das Postfach bzw. für die SMTP-Authentifizierung im HTML-Code direkt eingefügt. Das erhöht die Sicherheit, falls ein unberechtigter Zugriff auf die Weboberfläche erfolgt.


17.11.2020 PHP Newsletter Software SuperWebMailer 7.60.0.01600 verfügbar

  • SuperWebMailer ist mit PHP 7.4 getestet, es sollte damit keine Hinweise und Warnungen im Browser erscheinen, wenn man den Debug-Modus aktiviert.

  • SuperWebMailer enthält ab dieser Version eine eigene Online-Update-Funktion, so dass in Zukunft das manuelle Einspielen von Updates per FTP/SFTP auf den meisten Webseiten nicht mehr notwendig sein sollte.
    Voraussetzung für das Online-Update: PHP 7.0 und neuer, ZipArchive muss im PHP aktiviert sein und die Dateifunktionen chmod, unlink mkdir, rmdir dürfen nicht durch den Administrator des Servers deaktiviert worden sein.

  • Der Versand eines Mailings kann bei vielen Empfängern, großen E-Mails mit Dateianhängen oder künstlicher Drosselung des Versands sehr lange dauern, damit die Empfänger nichts nachts die E-Mails erhalten, kann die Versandzeit jetzt auf bestimmte Tage und Uhrzeit begrenzt werden.

  • Für die Verteilerlisten kann jetzt eine Option aktiviert werden, so dass SuperWebMailer, wie ein Mailing List Server, die E-Mails mit den originalen Absender- und Empfängerdaten des Versenders der E-Mail an die Verteilerliste, versendet. Nur beim Versand über SMTP-Server oder Sendmail kann diese Option verwendet werden, nicht beim Versand per PHP mail().

  • Die Funktionen sf_tld(), sf_rand_string_mixed(), sf_rand_string_uppercase(), sf_rand_string_lowercase(), sf_rand_string_from_array() sind jetzt zusätzlich enthalten, in der Hilfe sind diese erklärt.

  • Für Mailings können jetzt Varianten des E-Mail-Betreffs definiert werden, so dass beim Versand zufällig ein definierter Betreff für die zu versendende E-Mail verwendet wird.

  • Für den Versand einer Info-E-Mail bei An-/Abmeldung zur Empfängerliste können jetzt mehrere E-Mail-Adressen durch Komma getrennt angegeben werden.

  • Bei der Erstellung des Newsletteran-/abmelde-Formulars und Aktivierung der Funktion zum Umsortieren der Felder, können jetzt die sichtbaren Gruppenbezeichnungen direkt im Browser geändert werden.

  • Die Unterstützung von Domains mit Umlauten ist ab dieser Version wieder aktiviert. Bei allen Anmeldungen per Webformular, beim Import von Empfängern und manuellen Hinzufügen von Empfängern, wird die Domain ab sofort in Punycode umgewandelt und so gespeichert. Es entfällt damit die sehr zeitaufwändige Umwandlung in Punycode während des Versands der E-Mail.

  • Behebt folgende Fehler:

    • Beim Import in die lokale/globale Blockliste und Domainblockliste wurde möglicherweise die falsche Import-Datei nach dem Upload gewählt.

    • Die Abmeldung aus dem Newsletter heraus mit aktivierten reCaptcha v2/3 funktioniert jetzt.

    • Nutzte ein eingeschränkter Nutzer die "Passwort vergessen"-Funktion wurde PHP mail() anstatt des konfigurierte SMTP-Servers des Admin-Nutzer verwendet.

    • Im Anmeldeformular wurden boolsche Felder im Ändern-Formular immer als True/Aktiviert angezeigt, obwohl diese False/Deaktiviert sein müssen, wenn im Datensatz des Empfängers der Wert False ist.

    • Behebt einen Fehler beim A/B Splittest, die 2. Variante "Gewinner E-Mailing später versenden" war fehlerhaft, es wurden keine E-Mails versendet.


06.05.2020 PHP Newsletter Software SuperWebMailer 7.50.0.01560 verfügbar

  • Auf einigen Servern funktionierte der Versand per PHP mail() nicht, deswegen wird für die "Passwort vergessen"-Funktion jetzt der Versand per SMTP-Server verwendet, falls für den Nutzer, der das Passwort anfordert, eine Versandvariante "über SMTP-Server" definiert ist.

  • Im CKEditor ist ein neues Plug-In implementiert, dieses erlaubt es über rechte Maustaste in eine Tabellenzeile, die Zeile, inklusive des Inhalts der Zeile, davor/danach einzufügen. Es ist damit einfacher in Newsletter-Vorlagen, die meistens aus Tabellen bestehen, die Zeilen inklusive Formatierung zu duplizieren.
    Zusätzlich fügt das Plug-In, in die Zwischenablage kopierte Tabellenzeilen, in eine bestehende Tabelle korrekt ein, wenn die Spaltenanzahl überstimmt.

  • E-Mails, die mit AppleMail erstellt und an eine Verteilerliste gesendet werden, sollten jetzt korrekt verarbeitet werden.

  • Bei den Verteilerlisten ist die Sicherheitsoption "E-Mails nur von Absender-E-Mail-Adressen für den Verteiler akzeptieren, die sich in der Empfängerliste befinden" geändert, es wird jetzt zusätzlich die gewählte Empfängergruppe mit berücksichtigt.


08.04.2020 PHP Newsletter Software SuperWebMailer 7.40.0.01550 verfügbar

  • Behebt eine Sicherheitslücke beim Parameter language=, der u.a. bei der Anmeldung an die Weboberfläche ausgewertet wird. Ist im PHP die system() Funktion zur Ausführung aktiviert, können Daten der jeweiligen Webpräsenz ausgelesen oder Kommandos ausgeführt werden.
    Ein Update auf die aktuelle Version sollte unbedingt eingespielt werden.

  • Update auf CKEditor 4.14, ältere Versionen des CKEditor enthalten eine XSS-Lücke, weitere Infos https://ckeditor.com/cke4/release-notes
    Ein Update auf die aktuelle Version sollte unbedingt eingespielt werden.

  • Sollten 2 oder mehrere Nutzer gleichzeitig versuchen den Text eines E-Mailings zu ändern, wird jetzt eine Warnung ausgegeben, um ein gegenseitiges Überschreiben zu verhindern. Nur mit mehreren Unterschiedlichen Nutzern (nur Enterprise-Variante), funktioniert diese Warnung optimal.

  • Behebt einen Fehler auf der Übersichtsseite, es wurden manchmal falsche Daten zum Versand des letzten E-Mailings angezeigt.

  • Als Geschlecht wird jetzt "divers" zusätzlich unterstützt.

  • Neue Interne Funktionen sf_rand_string_mixed(), sf_rand_string_uppercase() und sf_rand_string_lowercase(), zur Erstellung von Zufallszeichenketten, um z.B. Gutscheincodes generieren zu lassen.


25.02.2020 PHP Newsletter Software SuperWebMailer 7.30.0.01540 verfügbar

  • Für einen RSS2EMail-Responder können jetzt für den Versand bestimmte Gruppen der Empfängerliste gewählt werden, so dass nur Empfänger in den jeweiligen Gruppen die Inhalte des RSS-Feeds erhalten.

  • Als Nutzer SuperAdmin kann jetzt das Protokoll der letzten Logins von allen Nutzern eingesehen werden. Als Nutzer mit Admin-Rechten wird das Datum des letzten Logins für die eigenen Nutzer in der Nutzerverwaltung angezeigt.

  • Nur für Österreich: Unterstützung der Web-Abfrage für die ECG-Liste der RTR-GmbH. Es ist dafür ein eigener API-Key notwendig, dieser muss in die Datei userdefined.inc.php bei define("ECG_APIKEY", ""); eingetragen werden.
    Es sollte unter Menü Einstellungen - Optionen, E-Mail-Versand nicht die Option "Keine E-Mails an Empfänger senden, die sich in der ECG-Liste befinden" aktiviert werden, da dies enorm, durch die Live-Web-Anfrage, den E-Mail-Versand verzögert. Vor einem Versand sollte über Empfänger - Empfänger anhand der Blocklisten aus Empfängerliste entfernen die Empfänger aus der Empfängerliste entfernt werden, die sich in der ECG-Liste befinden.

  • Behebt Fehler bei Anzeige des Newsletter-Archivs

    • Es wurden Einträge eines anderen E-Mailings angezeigt, wenn die E-Mailings in der gemeinsamen E-Mailing-Tabelle gespeichert wurden.

    • Im Impressum bei Anzeige eines Jahres wurde HTML-Code dargestellt.

    • Bei Anzeige als RSS-Feed werden jetzt die letzten Einträge vom Vorjahr angezeigt, falls im aktuellen Jahr noch keine Einträge existieren.

  • Funktionserweiterungen

    • Der Hardbounce-Zähler wird ab dieser Version nach erfolgreichem Versand, z.B. einer Newsletter-E-Mail, nicht mehr auf 0 zurückgesetzt, ansonsten wird der Empfänger bei Erkennung über eine Hardbounce-E-Mail niemals für den Versand dauerhaft deaktiviert.

    • Für S/MIME signierte E-Mails ist es jetzt optional möglich eine Datei mit eigenen Zwischenzertifikaten anzugeben.

    • Beim Import von CSV-Dateien wird die neu hochgeladene Datei für den Import jetzt immer korrekt vorausgewählt.

    • Beim Tracking wird die neue Microsoft Edge Version jetzt als Edge, nicht als Google Chrome erkannt.

    • Beim Laden von fertigen HTML-Vorlagen als Datei werden Bildangaben mit //, anstatt mit http(s)://, jetzt korrekt als Bilder im Internet erkannt.


03.12.2019 PHP Newsletter Software SuperWebMailer 7.21.0.01526 verfügbar

  • Sollte auf MySQL-Server Version 8.0.11 oder neuer durch den Webspace-Betreiber oder Sie selbst, bei einem eigenen Server, gewechselt werden, dann ist ein Anmeldung an die SuperWebMailer-Oberfläche nicht mehr möglich, da die MySQL-Funktion PASSWORD() zur Passwort-Verschlüsselung durch MySQL-Server Version 8.0.11 nicht mehr unterstützt wird. Nicht betroffen ist MariaDB eine Abspaltung von MySQL, jedoch wird ebenfalls ab MariaDB 10.0 nicht mehr die Funktion PASSWORD() durch SuperWebMailer verwendet.

    Es sollte aus diesem Grund dieses SuperWebMailer-Update unbedingt eingespielt werden.

    Sollte nach Einspielen des Updates oder Wechsel auf MySQL-Server Version 8.0.11 oder neuer ein Login nicht mehr möglich sein, müssen Sie sich ein neues Passwort über die "Passwort vergessen"-Funktion per E-Mail zusenden lassen. 

  • Werden viele E-Mailings/Newsletter per CronJob versendet und gleichzeitig sollen Geburtstags-E-Mails am jeweiligen Tag versendet werden, dann wurden diese bisher nach den Newslettern erst versendet, dies kann natürlich bei vielen Newsletter zu spät sein. Ab dieser Version werden alle Responder (Geburtstags-, Follow-Up-, RSS2EMail-Responder) bevorzugt vor den Newslettern versendet.


06.11.2019 PHP Newsletter Software SuperWebMailer 7.20.0.01525 verfügbar

  • Diese Version ist voll kompatibel zu PHP 7.3.

  • Es kann ab sofort 2-Faktor-Authentisierung als SuperAdmin für die komplette Installation aktiviert werden, so dass neben Benutzername und Passwort zusätzlich die Eingabe eines Einmal-Passworts bei jeder Anmeldung an die Oberfläche notwendig ist. Dies erhöht die Sicherheit, besonders wenn zu einfache Passworte durch die Nutzer verwendet werden.
    Diese Funktion erfordert PHP 7.1 oder neuer und die App GoogleAuthenticator, die für Android bei GooglePlay und iOS im App Store geladen werden kann.

  • Ab dieser Version stehen einige interne Funktionen zur Verfügung, um z.B. korrekt die Übergabeparameter für Hyperlinks mit Platzhaltern selbst codieren zu können, Parameter base64 codieren oder einfache Berechnungen durchführen lassen zu können. In der Hilfe sind diese beschrieben, Interne Funktionen.

  • Funktionserweiterungen

    • Für E-Mailings gibt es ab dieser Version globale Tabellen pro Administrator, dadurch werden nicht mehr pro E-Mailing eine Vielzahl von Tabellen erstellt. Bei einer hohen Anzahl Newsletter-Empfänger sollten weiterhin separate Tabellen verwendet werden, bei Erstellung eines E-Mailings ist dies wählbar, danach aber nicht mehr änderbar.

    • Bei Anzeige der Funktionen kann die Liste sortiert und nach Funktionsnamen gesucht werden.

    • Bei den Verteilerlisten kann die maximale E-Mail-Größe von Standard 10 MByte erhöht werden. Zusätzlich erhält der jeweilige Admin eine E-Mail sobald die E-Mail-Größe überschritten wurde, bisher wurden größere E-Mails stillschweigend ignoriert.

    • Emailings können ab sofort nach dem Versanddatum/-uhrzeit sortiert werden.

    • Die Antwort des Autoresponders wird jetzt an die Return-Path-E-Mail-Adresse, wie in RFC3834 beschrieben, gesendet, nicht mehr an die Absender-E-Mail-Adresse. Optional kann gewählt werden, ob die Antwort an die Absender-E-Mail-Adresse oder an die Antwort-E-Mail-Adresse(Reply-To) gesendet werden soll.

    • Bei Verwendung des List-Unsubscribe-Post-Headers für die Newsletter Abmeldung wird, wie im Standard beschrieben, ab sofort keine Zwischenseite für die Bestätigung und ebenfalls keine Umfrage nach Abmeldung angezeigt.

    • Ab dieser Version ist es möglich mit Komma getrennt mehrere Antwort-E-Mail-Adressen(Reply-To) anzugeben. Antwortet der Newsletter Empfänger auf die E-Mail, wird die Antwort entsprechend an mehrere Empfänger durch das E-Mail-Programm des Empfängers gesendet werden.

    • Wird der Preheader in einer responsive Vorlage mit mehreren <body>-Tags verwendet, dann wird ab sofort der Preheader direkt nach jedem <body>-Tag eingefügt, so dass dieser immer korrekt angezeigt wird.

    • Beim Live-E-Mail-Versand eines E-Mailings im Browser kann ab dieser Version eine Pause eingestellt werden, um nicht den Webserver zu überlasten. Empfehlenswert ist der Versand per CronJob, auch wenn dies länger dauert aber die Serverlast ist geringer und die E-Mails werden weniger als Spam erkannt.

    • Zur Absicherung der Formulare mit reCAPTCHA wird jetzt zusätzlich reCAPTCHAv3 unterstützt.

    • Es sind ab dieser Version 2 neue Platzhalter [EMail_LocalPart] und [EMail_DomainPart] verfügbar, um den lokalen und Domainteil einer E-Mail direkt im E-Mail-Text ausgeben zu können.

    • Optimierungen bei der Umwandlung in/von HTML-Entitäten, so dass E-Mails schneller erstellt und damit schneller versendet werden (PHP 5.5 und neuer notwendig).

  • Behebt folgende Fehler

    • Der Import von Empfängern aus einer externer Datenbank mit Angabe einer eigenen SQL-Anweisung funktionierte mit den Zeichen " < > nicht.

    • Das Impressum des Newsletter Archivs, falls in der SuperWebMailer-Oberfläche angegeben, wurde immer als HTML-Code bei Anzeige des Newsletter Archivs dargestellt.

    • Im Formular zur Änderung der Daten durch den Newsletter-Empfänger selbst, wurden die angemeldeten Gruppen nicht mehr vorausgewählt.

    • Bei den Follow-Up-Respondern wurden bei Aktivierung von GoogleAnalytics die Links nicht mit den Parametern für GoogleAnalytics versehen.

    • Behebt verschiedene Fehler bei der Änderung der Reihenfolge der einzelnen Follow-Up-E-Mails und Darstellung der Sortierung, falls nicht nach Reihenfolge der Versendung sortiert werden soll.


23.04.2019 PHP Newsletter Software SuperWebMailer 7.10.0.01499 verfügbar

  • Der List-Unsubscribe-Post-Header wird beim Versand von E-Mails und Newslettern über den gewhitelisteten SMTP-Server der is-Fun Internet Services GmbH ab sofort immer gesetzt, da der Server selbst den notwendigen DKIM-E-Mail-Header für jede E-Mail setzt.

  • Bei Verwendung des Assistenten/Inplace-Editor wird beim Laden einer Vorlage ein Link/A-Tag genau vor einem Bild/IMG-Tag zum Bild zugehörig angesehen, so dass der Link zusammen mit dem Bild änderbar wird.


28.01.2019 PHP Newsletter Software SuperWebMailer 7.10.0.01498 verfügbar

  • Ab dieser Versand ist es möglich Newsletter und E-Mails mit mehreren Threads, in Wirklichkeit "forking", gleichzeitig versenden zu lassen. Voraussetzung dafür ist PHP 5.3 und neuer, sowie aktivierter cURL Erweiterung.
    Der Versand mit mehreren Threads kann für jede Versandvariante einzeln aktiviert werden und sollte mit Vorsicht verwendet werden, da der E-Mail-Versand damit stark beschleunigt wird, dies kann zu einer höheren Erkennung als Spam oder Blacklistung des eigenen Servers führen.

  • Für den Versand der E-Mails per CronJob kann in den Einstellungen die Option "Booster" aktiviert werden, es wird danach die eingestellte Menge E-Mails solange versendet, wie sich E-Mails in der Ausgangswarteschlange befinden und die eingestellte Scriptlaufzeit für PHP-Scripte nicht erreicht wurde.

  • Alle Aufgaben können jetzt öfter als 1x pro Minute ausgeführt werden, dazu müssen die Ausführungszeiten auf die gewünschte Sekundenzahl geändert und das CronJob-Script mehr als 1x pro Minute aufgerufen werden. In der Hilfe ist erklärt mit welchem "Trick" der Aufruf erfolgen muss.

  • Ab dieser Version ist es möglich die Anmeldung an die SuperWebMailer-Oberfläche mit Hilfe eines externen LDAP-Servers durchführen zu lassen. Genehmigt der externe LDAP-Server die Anmeldedaten, wird ohne weitere Prüfung der Zugriff auf die SuperWebMailer-Admin-Oberfläche erlaubt. Als Nutzer SuperAdmin ist diese Option für die komplette SuperWebMailer-Installation unter Einstellungen - Authentifizierung aktivierbar.
    Nur SuperWebMailer Enterprise: Neue eingeschränkte Nutzer werden automatisch in der SuperWebMailer-Datenbank erstellt und der Zugriff erlaubt, insofern diese Option nicht deaktiviert wurde.

  • Da es für Newsletter oft an passenden Bildern fehlt, ist ab dieser Version der Anbieter Pixabay integriert. Bei Pixabay findet man Bilder gruppiert in verschiedenen Gruppen, die geladen oder auch selbst hochgeladen werden können. Die Bilder können in Newslettern und Webseiten frei verwendet werden.

  • Funktionserweiterungen:

    • Behebt diverse Darstellungs- oder Funktionsfehler im Filemanager, die in verschiedenen Browsern auftreten können.

    • Zum Vergrößern/Verkleinern von Bildern im Filemanager und Pixabay-Browser können die Bilder jetzt mit der Maus kleiner/größer im Verhältnis gezogen werden, optional ist weiterhin eine manuelle Angabe der Breite/Höhe möglich.

    • Im Filemanager werden nicht mehr alle hochgeladenen Bilder sofort geladen, sondern erst beim Scrollen nach und nach geladen, das verbessert die Performance bei Auswahl eines Bildes.

    • Diese Option ist nicht im Internet Explorer verfügbar:
      Werden im CKEditor die Bilder mit der Maus kleiner/größer gezogen, erscheint ab sofort eine Hinweismeldung dies nicht zu tun, weil viele E-Mail-Programme die Größenangaben im HTML-Quelltext ignorieren und das Bild in der Original-Größe, nicht in der kleiner/größer gezogenen Größe, darstellen.
      Ist das Bild lokal auf dem Server im userfiles-Verzeichnis gespeichert, bietet SuperWebMailer die Neuskalierung und Speicherung der Bild-Datei mit der neuen Größe an.
      Beim Verkleinern/Vergrößern von Bildern mit der Maus wird ab sofort das Größenverhältnis automatisch beibehalten, durch Betätigen der Taste Strg kann diese Funktion deaktiviert werden.

    • Beim Anmelde- und Ändern-Formular kann ab sofort eine Checkbox als Pflichtfeld zur Akzeptanz der eigenen Datenschutzerklärung eingefügt werden, ebenfalls ist der Text mit Verweis auf die eigene Datenschutzerklärung für jedes Formular einzeln änderbar.

    • Als Nutzer SuperAdmin kann der Nutzernamen eines Admins bzw. Admin der Nutzername eines Nutzers geändert werden, dies war bisher nur direkt in der Datenbank möglich.

    • Im Verzeichnis userfiles/<id des admins>/templates/ipe können eigene Snippets für den Assistenten/Inplace Editor zur Nutzung in E-Mailings hinterlegt werden. In der Hilfe ist dies genauer erklärt.

    • Es wird ab sofort der E-Mail-Header List-Unsubscribe-Post automatisch in den Header der E-Mail eingefügt, wenn das Setzen des List-Unsubscribe-Headers aktiviert und für ausgehendende E-Mails die DomainKey/DKIM-Signatur aktiviert wurde. Siehe dazu auch https://tools.ietf.org/html/rfc8058

    • Der CSRF-Schutz, eingeführt in Version 7.0, kann durch Setzen der Konstante define("NoCSRFProtection", 1); in der Datei userdefined.inc.php deaktiviert werden. Dies ist nicht empfohlen.

  • Behebt folgende Fehler in der Self hosted Newsletter Software:

    • Bei den Regeln für E-Mailings war der Vergleich mit numerischen Werten nicht korrekt, diese wurden als Zeichenkette verglichen und nicht als numerische Werte.

    • Behebt einen Fehler bei der Newsletter-Abmeldung mit Gruppen, es wurde bei jedem Abmeldeversuch immer "abgemeldet" ausgegeben, obwohl derjenige sich nicht mehr in der jeweiligen Gruppe befand.

    • Diverse Anpassungen für PHP 7.2, so dass etwaige Warnungen, falls die Anzeige von Warnungen aktiviert war, nicht mehr dargestellt werden.

    • Vor Ausführung von Funktionen, z.B. E-Mail-Versand, wird der letzte Fehler im PHP zurückgesetzt, so dass nicht mehr für den Nutzer belanglose Warnungen, bei Fehlschlag der Funktion, angezeigt werden.

  • Build 1498:

    • Behebt Probleme bei Anzeige der Bilder im Filemanager, speziell im Firefox, insbesondere mit HTTP/2.

    • Im Nutzernamen ist ab sofort das Zeichen @ erlaubt, dies ist notwendig falls bei Authentifizierung über einen LDAP-Server die E-Mail-Adresse als Nutzername verwendet wird.

 

 


17.09.2018 PHP Self hosted Newsletter Software SuperWebMailer 7.01.0.01442 verfügbar

  • Bei diesen Update geht es hauptsächlich um Verbesserungen bei der Sicherheit, ein Update ist daher empfohlen:

    • Verhinderung von Cross-Site Request Forgery (CSRF) in SuperWebMailer und dem Filemanager für den CKEditor, mehr Infos https://de.wikipedia.org/wiki/Cross-Site-Request-Forgery
      Die Gefahr ist hierbei niedrig, da SuperWebMailer momentan weltweit nicht oft genug eingesetzt wird.

    • In einigen Eingabe-Feldern in der SuperWebMailer-Oberfläche konnte JavaScript oder HTML-Code eingegeben werden, der in der Oberfläche danach ausgeführt wurde.
      Die Gefahr ist hierbei niedrig, wenn ein starkes Passwort für die Anmeldung verwendet wird, so dass kein externer Angreifer Schadcode direkt in der Oberfläche eingeben kann.

    • Bei den Verteilerlisten wurde der Betreff der E-Mail ohne Prüfung übernommen, so dass es möglich war JavaScript oder HTML-Code in der SuperWebMailer-Oberfläche auszuführen sobald man sich die zu versendenden E-Mails der Verteilerliste anzeigen lässt.
      Die Gefahr ist niedrig, normalerweise wird HTML-Code oder JavaScript nicht im Betreff der E-Mail versendet. Diese Sicherheitslücke könnte jedoch für einen CSRF-Angriff verwendet werden.

    • Bei 5maliger falscher Eingabe des Benutzernames/Passworts zur Anmeldung an der SuperWebMailer-Oberfläche oder Zusendung des Passworts wird für 5 Minuten der Zugriff komplett gesperrt. Ein Brute-Force-Angriff wird damit erschwert.

  • Behebt folgende Fehler in der Self hosted Newsletter Software:

    • Der Upload von Bildern über den CKEditor Bild-Upload-Dialog funktioniert inkl. CSRF-Schutz wieder einwandfrei.

    • Es wurde keine SSL-verschlüsselte SMTP-Verbindung aufgebaut, wenn Benutzername/Passwort für die Authentifizierung beim SMTP-Server nicht eingegeben wurde.

  • Für die API-Funktion api_Recipients.api_createRecipient bzw. JSON-Variante api_Recipients__api_createRecipient ist ab sofort der neue Parameter apiFormId mit Wert >= 0 notwendig, dieser gibt an welches Formular der Empfängerliste für den Versand der Double-Opt-In-E-Mail verwendet werden soll.

  • Version 7.01:

    • Die gespeicherten Filter für die Suche, Sortierung oder Anzahl Einträgen bei Anzeige der Empfänger, E-Mailings usw. wurden bei Anzeige nicht wiederhergestellt.

    • Der CKEditor zerstörte Inhalte der Newsletter-Vorlagen oder Vorlagen für den Assistenten sobald man diese geladen hat.

    • Behebt einen JavaScript-Fehler in Firefox beim Speichern eines E-Mailings.

  • Ein Update auf die neue PHP Newsletter Software Version ist für lizenzierte Kunden kostenfrei möglich, dazu kann das Update im Kundenbereich geladen werden.

 

 

21.08.2018 Magento™ SuperMailingList/SuperWebMailer Extension Package zur direkten Aktualisierung von Newsletter-Empfängern in einer oder mehreren Empfängerlisten


08.05.2018 Hinweise zur EU-Datenschutzgrundverordnung/DSGVO

 

 

 

 

 

 

 






Andere Programme


Feedback

Sie haben Fragen?


Feedback-Formular


Support-Forum


 

 

 

 

 

 

 

PHP Newsletter ScriptPHP Newsletter Software ● PHP Autoresponder Software ● PHP Newsletter online für Homepage ● Newsletter PHP Skript ● PHP Newsletter Tool ● Newsletter Script PHP ● HTML Newsletter Script ● HTML Newsletter Software Skript ● PHP Script Newsletter ● webbasierte Newsletter SoftwareNewsletter Software SuperWebMailer